Implantate sind fast wie echte Zähne - eine innovative Lösung für jedes alter

Implantate erweitern die Möglichkeiten für einen optimalen Zahnersatz erheblich. In vielen Fällen kann Patienten wieder ein festsitzender Zahnersatz geboten werden, oder ein herausnehmbarer Zahnersatz wird durch Implantate stabil abgestützt. Implantate ersetzen nicht nur fehlende Zähne, sie bieten auch eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Behandlungsmethoden.

Ein Zahnimplantat ist eine Titanschraube, die eine fehlende Zahnwurzel im Knochen ersetzt. Heute verwenden Zahnärzte verschiedenste Schrauben- und Zylinderimplantate hauptsächlich aus Titan. Dieser Werkstoff ist gut verträglich und gewebefreundlich. Der große Vorteil der Schraubenform ist, dass das Implantat durch die Oberflächenvergrößerung stabiler einwachsen kann. Der schraubenartige Teil wird bei einer ambulanten Operation in den Kieferknochen eingepflanzt. Auf dem im Kieferknochen verankerten Implantat wird anschließend der gewünschte Zahnersatz befestigt.

Die Vorteile von Implantattechniken liegen auf der Hand:

  • Ein Beschleifen gesunden Zahnmaterials für eine Brückentechnik entfällt
  • Geringere Belastung von eigenen Zähnen und /oder Brückenpfeilern
  • Erhöhter tragekomfort im Gegensatz zu herausnehmbarem Zahnersatz
  • Lagestabiler Zahnersatz auch bei zahnlosen Kiefern
  • Hohe Funktionssicherheit und lange Lebensdauer

 

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Online-Beratungsmodul DENTA+

fuss
lagerraum duisburg mieten